mJD - Wieder 2 Siege eingefahren


Im ersten Spiel gegen Aidlingen gelang es, über 3:1 auf 4:2 in Führung zu gehen. Leider kassierte man Sekunden vor dem Halbzeitpfiff noch den 4:3 Anschlusstreffer. In der Kabine wurden die Nachlässigkeiten der 1.HZ angesprochen und in der 2.HZ zu Beginn konsequent unterbunden. So konnten sich die Jungs auf 8:5 absetzten. Zwei Unachtsamkeiten nutzte Aidlingen um vier Minuten vor Spielende auf 8:7 zu verkürzen. Zwei Tore durch Pit Wurster machten jedoch den 10:7 Sieg perfekt.

Im zweiten Spiel gegen SG HCL 2 legten die Jungs los wie die Feuerwehr und schon nach vier Minuten stand es 6:1 für den SVM. Nach einer Auszeit kam die SG HCL besser ins Spiel. Mit einer 13:5 Führung ging es in die Pause. Am Ende zeigte die Anzeigentafel 24:11, und die Jungs freuten sich riesig über diesen Erfolg. Super, dass sich insgesamt 7 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Nach drei Spieltagen und einer erneut erstklassigen Leistung bleiben die Jungs weiterhin Renningen auf den Fersen. Vielen Dank auch noch Keno und Nils für die tolle Unterstützung. Nächste Woche geht’s gleich weiter gegen die HSG Böblingen / Sindelfingen 3 und Ehningen.

Es spielten: Pit Wurster, Timo Wörz, Simon Mahrt, Konrad Jarmer, Max Krauter, Valentin Scheel, Luan Löffler, Jan Janackov, Tristan Schmidle, Keno Kauffmann und Nils Steegmüller


45 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com