mJD - Tabellenführer


Bereits kurz nach der Ankunft, sprach sich herum, dass der Tabellenführer Renningen sein erstes Spiel verloren, und auch im zweiten Spiel zurücklag. Die Jungs waren davon beflügelt, und nahmen das Spiel gegen die HSG Böblingen / Sindelfingen 3 nicht auf die leichte Schulter. Dies war auch angebracht, da sich die Mannschaft mit Spielern aus der Zweiten verstärkt hatte.

Von Beginn zeigten die Jungs eine starke Leistung, und nach fünf Minuten war über 2:0 eine 4:2 Führung erzielt. Doch dann ging der SVM Express erst richtig los und mit sechs Toren in Folge war eine 10:3 Führung herausgeworfen worden. Beim Stand von 11:5 ging es in die Kabine. Nach der Pause sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel und so stand es Mitte der 2. HZ 15:8. Danach gelang den Gästen gar nichts mehr und so war der erste Erfolg des Tages mit 19:8 erreicht.

Im zweiten Spiel gegen Ehningen dann das gleiche Bild wie zuvor. Nach 3 Minuten lag man 3:0 in Führung und gab diese bis zum Spielende nicht mehr ab. Mit 15:7 wurde Ehningen, die zuvor ebenfalls gegen Renningen gewonnen hatten nach Hause geschickt.

Nach diesen Erfolgen und den beiden Niederlagen der SG Renningen geht die mJD nun als Tabellenführer in die „Winterpause“ in der fleißig trainiert wird um Ende Januar an die Erfolge anknüpfen zu können.

Es spielten: Pit Wurster, Timo Wörz, Simon Mahrt, Konrad Jarmer, Max Krauter, Valentin Scheel, Luan Löffler, Jan Janackov, Tristan Schmidle, Keno Kauffmann und Marc Schmid


26 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiele am kommenden Wochenende

17.10.2020 Sporthalle Magstadt Weibliche B-Jugend Bezirksklasse, 15:15 Uhr: SVM 2 – SG Leonberg / Eltingen 2 Frauen Bezirksliga, 17:30 Uhr: SVM – TV Rottenburg Männer Bezirksklasse, 20:00 Uhr: SVM – T

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com