mJA - A-Jugend weiter auf Erfolgskurs


SG Leonberg/Eltingen - SV Magstadt 18:33 (8:16)

Mit dezimiertem Kader aufgrund von Krankheit und Verletzungen fuhr die A-Jugend am Samstag zum Derby nach Leonberg. Anfänglich brauchte man zehn Minuten um ins Spiel zu finden, dann gelang aber ein 5:0 Lauf zur 2:8 Führung. Es war von Anfang an klar, dass das Spiel heute über die Abwehr gewonnen werden musste, da man sich in der Offensive sehr schwer tat und es selten gelang einen Treffer schön herauszuspielen. Zur Pause hatte man bereits einen beruhigendes 8 Tore Polster erspielt. Auch in der zweiten Halbzeit stand die Defensive ordentlich und Manu Huber im Tor entschärfte einige Wurfversuche der Leonberger. Vorne gelang es immer wieder Tobi und Till sich gegen die offensiv verteidigenden Gastgeber durchzusetzen und den Ball im Netz unterzubringen.

Am Ende hatten die Jungs sich die 2 Punkte in der gegnerischen Halle verdient und die Tabellenführung in der Liga verteidigt.

Es spielten: Manuel Huber (Tor), Till Fischinger (8), André Kalb, Luca Löffler (4), Tobias Wolf (11), Mats Schleißmann (2), Marvin Bocatius (7/2), Marcel Winter (1).


0 Ansichten

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com