mJA - Wichtiger Punkt in Richtung Meisterschaft


TSV Schönaich - SV Magstadt 25:25 (12:12)

Am Samstag war die A-Jugend zu Gast beim direkten Konkurrenten um die Meisterschaft. Zu diesem wichtigen Spiel war die Mannschaft fast vollzählig und konnte sich auch über viel Unterstützung aus der B-Jugend freuen.

Wie zu erwarten, entwickelte sich eine hart umkämpfte Partie auf Augenhöhe. In der harzfreien Schönaicher Sporthalle waren vor allem die Abwehr, unsere Torhüter und Konzentration im Abschluss gefragt. Bis zur Halbzeit konnte sich kein Team wirklich absetzen und beim Stand von 12:12 wurden die Seiten gewechselt. Immer wieder kämpften sich die körperlich robusten Schönaicher am Rande des Erlaubten durch unsere Abwehr. So gelang es Schönaich mit 22:19 in der 49. Minute in Führung zu gehen. Eine Auszeit half die Jungs nochmals wach zu rütteln und für den Endspurt zu motivieren. Durch gute Paraden von Manu, den Anschlusstreffer von Marvin zum 24:23 und zwei tolle Treffer von Till zur Führung in der vorletzten Spielminute, war der Auswärtssieg schon zum Greifen nah. Doch leider vergab man die letzte Torchance und kassierte im Gegenzug auch noch mit der Schlusssirene den Ausgleichstreffer.

Dennoch waren alle hocherfreut über den gewonnen Punkt um die Schönaicher in der Tabelle auf Abstand zu halten. Überschattet wird der erfreuliche Punktgewinn nur von der Verletzung von Till, der sich leider einen Knochenbruch im großen Zeh in der letzten Aktion des Spiels zuzog.

Gute Besserung!

Es spielten: Manuel Huber (Tor), Till Fischinger (5), André Kalb, Sebastian Ohlau (1/1), Phil Schneider (2), Valentin Böttcher (4), Luca Löffler (4), Tobias Wolf (4), Mats Schleißmann (2), Fabian Fernbach (Tor), Marvin Bocatius (1), Florian Wolf, Marcel Winter, Matteo Schafar (2).


0 Ansichten

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com