mJA - Starke Abwehrleistung sichert den Derbysieg


SV Magstadt - SG Leonberg/Eltingen 30:13 (13:6)

Beim dritten Aufeinandertreffen mit der Mannschaft der SG Leonberg/Eltingen wollten die Jungs auch den dritten Sieg einfahren und einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gehen. Von Beginn an Stand die Abwehr wie ein Bollwerk. Rund um den starken Mittelblock von Valle und Tobi zeigte jeder der auf der Platte stand Herz, Leidenschaft und den Willen heute die zwei Punkte zu holen. Und wenn doch mal ein Leonberger durchschlüpfte, stand da immer noch Manu Huber im Tor. Über 5:2 in der 9. Minute baute man den Vorsprung bis 13:6 durch den Treffer von Tobi sechs Sekunden vor der Halbzeitpause aus.

Auch nach dem Seitenwechsel war keine Sekunde ein Nachlassen zu spüren. Die Jungs kämpften um jeden Ball und jeder Zweikampf wurde angenommen. Keiner war sich zu Schade einen Schritt mehr für seine Nebenleute zu gehen und so verzweifelten die Gäste immer weiter im Angriff. Zwar war die Angriffsleistung nicht ganz so perfekt wie die Defensivarbeit, aber dennoch durften die Zuschauer auch hier einige schön herausgespielte Tore bejubeln. Am Ende stand ein verdientes 30:13 auf der Anzeigetafel. Auch die B-Jugendlichen leisteten wieder einen tollen Beitrag zum heutigen Erfolg.

Großes Lob für die beste Abwehrleistung der Saison und weiter so Jungs.

Es spielten: Manuel Huber (Tor), André Kalb (2), Sebastian Ohlau (1), Valentin Böttcher (3), Luca Löffler (8), Tobias Wolf (7/2), Mats Schleißmann (3), Philipp Garschke (1), Marvin Bocatius (1), Florian Wolf (1), Matteo Schafar (3), Marcel Winter.


22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiele am kommenden Wochenende

17.10.2020 Sporthalle Magstadt Weibliche B-Jugend Bezirksklasse, 15:15 Uhr: SVM 2 – SG Leonberg / Eltingen 2 Frauen Bezirksliga, 17:30 Uhr: SVM – TV Rottenburg Männer Bezirksklasse, 20:00 Uhr: SVM – T

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com