mJC 2 - Siegesserie fortgesetzt


Am 04.03 war die SG Leonberg/Eltingen 2 zu Gast in Magstadt. Schon im Hinspiel hatten wir Probleme mit der offensiven und aggressiven 3:3 und verloren denkbar knapp mit einem Tor.

Das sollte im Heimspiel besser werden und wir waren (eigentlich) gut auf die 3:3 eingestellt. Leider setzten das die Jungs anfangs nicht richtig um und so lief man in der ersten Halbzeit fast dauerhaft einem Rückstand hinterher. Erst kurz vor der HZ wendete sich das Blatt und man ging mit einem knappen 10:9 Vorsprung in die Pause.

In der zweiten HZ lief dann vieles besser. Die Jungs konnten sich mit einem zwischenzeitlichen 6:0 Lauf absetzen und belohnten sich letztlich mit einem 26:19 Heimsieg.

Toll gemacht, denn das war der 6’te Sieg in Folge und das war wegen der vielen kranken Jungs nicht selbstverständlich.

Der 3’te Tabellenplatz ist weiterhin möglich, auch wenn am kommenden Wochenende das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenführer in Aidlingen eine andere Hausnummer wird.

Es spielten: Vincent Vögele (TW), Pit Wurster (3), Colin Thun, Nico Schott (2), Maurice Nehrkorn (10), Simon Schütz (1), Mark Nass, Matthias Raith (2) Marcel Schiller (5) und Julian Mannhorst (3)

Trainer: Ingo


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erfolgreicher Erster Spieltag bei der Hanniball Challenge

Mit der gemischten E-Jugend, der weiblichen D-Jugend und der männlichen D-Jugend nimmt der SV Magstadt zurzeit an der Hanniball Challenge des DHB teil. Die Hanniball-Challenge ist ein bundesweiter Wet

Der SVM macht bei der DHB Hanniball-Challenge mit

Unsere Mannschaften messen sich bei der DHB Hanniball-Challenge mit anderen Teams aus ganz Deutschland. Die Corona-Pandemie bleibt eine große Herausforderung für die Gesellschaft und den Handballsport