Frauen 1 - Gegen den Meister 50 Minuten mitgehalten


Im letzten Spiel dieser Runde musste der SVM beim Tabellenführer und - soviel sei vorweggenommen - jetzigen Meister TV Großengstingen ran. Obwohl man sich in der Tabelle klar hinter den Gastgeberinnen findet, taten sich die Gastgeberinnen in der ersten Hälfte schwer. Der SVM blieb stets dran und ließ seinen Gegner nie richtig davon ziehen. Auch in Hälfte zwei konnte man gut mithalten. Noch in der 49. Minute lag man mit nur einem Tor im Hintertreffen (21:20). In den letzten 10 Minuten ging den Frauen jedoch die Kraft aus. Mit nur 8 Feldspielern konnte man nicht mehr mithalten, sodass man das Spiel trotz wirklich starker 50 Minuten am Ende recht deutlich mit 28:20 verlor.

Nach der Leistung in den letzten drei Spielen mit zwei Siegen und einer guten Leistung im verloren gegangenen Spiel gegen den Tabellenführer kann die Mannschaft trotz einer insgesamt eher durchwachsenen Saison hoffnungsvoll in die nächste Runde blicken.

Die Mannschaft dankt der LEO Hausverwaltung für die Unterstützung des Spiels.

Es spielten: Sarah Göltenbott, Miriam Storr, Ann-Katrin Müller (Tor); Sarah Schönemann (2), Selina Schönemann, Silke Beuerle (8), Elif Özel, Leonie Humm (2), Teresa Ulbricht, Annalena Müller (1), Tanja Röhm (7/5).


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erfolgreicher Erster Spieltag bei der Hanniball Challenge

Mit der gemischten E-Jugend, der weiblichen D-Jugend und der männlichen D-Jugend nimmt der SV Magstadt zurzeit an der Hanniball Challenge des DHB teil. Die Hanniball-Challenge ist ein bundesweiter Wet

Der SVM macht bei der DHB Hanniball-Challenge mit

Unsere Mannschaften messen sich bei der DHB Hanniball-Challenge mit anderen Teams aus ganz Deutschland. Die Corona-Pandemie bleibt eine große Herausforderung für die Gesellschaft und den Handballsport

Aktuelle Informationen der Abteilungsleitung

Liebe Freunde*innen des Magstadter Handballs, 6 Wochen sind es nun wieder ohne Handballtraining und Spiele. Und das wird die nächsten Wochen leider auch so bleiben. Natürlich sehnen wir alle den Neust

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com