mJC - SVM wird seiner Favoritenrolle erst spät gerecht


Mit den schlechtesten ersten 15 Minuten der Saison begann das Spiel gegen den Tabellenletzten aus Leonberg. Keine bissige Abwehr und Unkonzentriertheiten im Angriff waren die Fehlerquellen bis zum 10:7. Erst eine Auszeit mit deutlicher Ansage zeigte Wirkung und man kam mit einem 18:8 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte konnte das Team zwar immer noch nicht richtig überzeugen, doch spielte man dann die körperlich überlegene Physis aus und kam am Ende zu einem 40:18 Sieg. Am kommenden Sonntag spielt die C Jugend gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellennachbarn aus Schönbuch. Ein heißer Tanz steht uns da bevor, wo allerdings eine ganz andere Einstellung gezeigt werden muss, um etwas zählbares mit nach Magstadt zu bringen. Tor: Vincent Vögele: Jan Steegmüller (5),Timo Wörz (2),Pit Wurster (5),Simon Mahrt (1),Julian Mannhorst (1),Colin Thun (2),Simon Schütz (8),Justin Jaiser,Maurice Nehrkorn (6),Mark Nass,Konrad Jarmer,Timo Schmid (4),Matthias Raith (6). Trainer: Ralf,Ingo und Frank


0 Ansichten

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com