© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com

mJC - Weitere 4 Punkte für den Tabellenführer


Schon am 03.02 spielte die männliche C auswärts in Calw bei HiCaLi. Nach etwas zähem Beginn (1:1 nach über 6 Minuten Spielzeit) konnte man sich langsam Tor um Tor bis zum Halbzeitstand von 7:14 absetzen. Mit unserer doch sehr aggressiven 5:1 Deckung kamen die Hausherren nicht zurecht und unsere vorgezogenen Abwehrspieler Jan und Pit konnten immer wieder Bälle des Gegners abfangen. Leider wurde der ein oder andere Tempogegenstoß nicht konsequent in ein Tor verwandelt, sonst hätten wir noch viel deutlicher führen müssen. In der zweiten Halbzeit wurde munter durchgewechselt und obwohl die Gegner unseren Jungs körperlich ebenbürtig waren, konnten sie uns nicht gefährlich werden, was sich im Endstand von 11:27 wiederspiegelte.

Für den SVM: Matthias Frank(TW), Jan Steegmüller (5), Timo Wörz (1), Pit Wurster (1), Mark Nass (1), Julian Mannhorst (3), Nico Schott (2), Simon Schütz, Timo Schmid (3), Colin Thun, Bastian Arnold (2), Nael Winterhalter, Marcel Schiller (5), Matthias Raith (4)

Trainer: Ingo und Frank

Am 09.02 spielte man zu Hause gegen die Jungs von BöSi 2.

Auch hier zeigte sich ein ähnliches Bild wie gegen Calw. Etwas zäher Beginn gegen beweglichere Spieler, gegen die wir im Angriff oft zu statisch und ohne den nötigen Druck agierten. Trotzdem führten wir deutlich mit 13:4 zur HZ, was auch daran lag, dass wir gegen Ende mit 2 Kreisspielern agierten. Nach der Pause stellten wir die Abwehr anfangs auf eine 4:2 um und nahmen den Gästen Ball um Ball in deren Angriffen ab. Zum Ende durften unsere Jungs auch noch ein bisschen „zaubern“ und Jan und Marcel setzen den Schlusspunkt zum 31:6 mit einem schönen Kempa Trick. Alle 14 Jungs haben ihre Einsatzzeit bekommen und haben ihre Sache gut gemacht ! Nächste Woche geht es gegen Schönbuch 2 um die Führung in der Bezirksklasse 1.

Für den SVM: Matthias Frank(TW), Jan Steegmüller (4), Timo Wörz, , Mark Nass (1), Julian Mannhorst (4), Nico Schott (2), Simon Schütz (1), Timo Schmid (3), Bastian Arnold (3), Nael Winterhalter, Marcel Schiller (9), Matthias Raith (4), Simon Mahrt und Konrad Jarmer

Trainer: Ingo und Ralf


3 Ansichten