wJC - Niederlage und deutlicher Sieg


Beim Heimspiel am 9.11 empfing unser SG-Team die punktgleiche HSG BöSi. Leider fehlte unser sicherer Rückhalt Paula verletzungsbedingt. Zudem verweilten aus schulischen Gründen unsere Stammspielerinnen Mia Steigleder und Mona in Griechenland. Die Voraussetzungen gegen BöSi waren also nicht ideal. In der ersten Halbzeit legten wir immer vor und der Gegner konnte nachlegen. Nach der ersten gespielten Viertelstunde brachte Julia mit ihren Treffern unsere Mannschaft mit 3 Toren in Front. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung durch Linda`s Torerfolge sogar 5 Tore. Die HSG-Spielerinnen konnten bis zur Halbzeit auf 13:10 verkürzen. In der zweiten Halbzeit konnte der Kontrahent nach dem Ausgleich das Blatt wenden, indem sie Julia durch Manndeckung aus dem Spiel genommen haben. In dieser Phase machte sich das Fehlen von Mips und Mona bemerkbar. Ein weiteres Manko waren die Leistungen der Ersatztorhüterinnen, die beide keinen guten Tag erwischten. Letzen Endes ging das Heimspiel mit 20:25 verloren. In Vollbesetzung wäre der Ausgang sicher ein anderer gewesen.

Nach dieser Niederlage waren die Mädels im Spiel gegen Betzingen wieder in Topform. Nach den ersten 10 Minuten stand es noch 4:4, durch Tore von Mips, Julia, Hanna und Helen schafften unsere Spielerinnen es in Führung zu gehen. Bis zur Halbzeit konnten sie die Führung auf 14:7 ausbauen. In den zweiten Durchgang starteten die SG-mädels mit hoher Motivation und überzeugten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff. Auch unsere Ersatztorhüterin Hülya und Rechtsaußen Mona verhalfen durch ihre starken Leistungen zum großen Vorsprung. Am Ende konnte unser Team das Feld mit einem 28:16 Sieg verlassen.

Weiter so Mädels!

Hülya Uzuner und Aurora Neves Correia (Tor), Mona Brand (5), Mara Gutmann, Samira Krichbaum (1), Helen Ohmacht (4+2), Linda Rapp (2+2) , Karla Seehofer , Hanna Schmaderer (5+1), Mia Schondorff (1+2), Mia Steigleder (4) und Julia Wolf (7+12)


17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spiele am kommenden Wochenende

17.10.2020 Sporthalle Magstadt Weibliche B-Jugend Bezirksklasse, 15:15 Uhr: SVM 2 – SG Leonberg / Eltingen 2 Frauen Bezirksliga, 17:30 Uhr: SVM – TV Rottenburg Männer Bezirksklasse, 20:00 Uhr: SVM – T

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com