Bericht vom zweiten Spieltag bei der Hanniball Challenge des DHB

Auch diese Woche haben wir mit der gemischten E-Jugend, der weiblichen D-Jugend und der männlichen D-Jugend an der Hanniball Challenge des DHB teilgenommen.

Die Übungen der Woche 2:

1) Hanniball bewegt seine Beine – Du legst die zwei Begrenzungen drei Meter voneinander entfernt auf den Boden. Dann führst du seitliche Skippings (Knie anheben), zwischen den Begrenzungen, möglichst schnell aus. Dabei kreist du deinen Ball um die Hüfte.

2) Hoch den Ball – Du grätschst deine Beine und wirfst abwechselnd mit der linken und rechten Hand den Ball von hinten durch deine Beine nach oben. Du fängst ihn mit der anderen Hand wieder auf.

3) Hanniball-Hüpfer – Dein Ball liegt auf dem Boden. Du tippst abwechselnd möglichst schnell mit deinem rechten und linken Fuß auf den Ball.

Die Ergebnisse des 2ten Spieltags:

E-Jugend – TSV Bad Saulgau 3:2

wD-Jugend – Reuterstädter Jungs - D-Jugend 1:4

mD-Jugend – Die Wilden Hühner - TV Bissendorf-Holte 4:1

Auch diese Woche nehmen wieder alle drei Mannschaften teil und freuen Sich auf tolle Übungen.

Viel Spaß und Erfolg unseren SVM- Teams auch für den 3ten Spieltag!


41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen