Erster Spieltag im neuen Jahr 2022

Frauen: Bittere Niederlage gegen Rutesheim

Vergangenen Samstag waren die SVM Damen zu Gast bei der SKV Rutesheim. Die Gastgeberinnen erwischten den besseren Start und konnten sich bis zur 20. Minute mit 9:5 vom SV Magstadt absetzen. Trotz Auszeit seitens des SVMs gelang es der Mannschaft weiterhin nicht aufzuholen und so begab man sich mit einem Spielstand von 14:9 in die Halbzeitpause. Leider konnte der SVM auch nach dem Seitenwechsel nicht wirklich Fuß fassen und so musste man sich schlussendlich mit einem Endstand von 23:15 geschlagen geben.


Für den SVM spielten: Ariane Kulik (TW), Miriam Storr (TW), Mia Steigleder (1), Amelie Mau, Selina Schönemann, Julia Stierle (3/2), Mona Brand (1), Teresa Ulbricht (1), Annalena Müller, Simona Schmaderer (9/1).


Männer 2: knappe 32:21 Niederlage in Rutesheim

Unser 1b musste ebenfalls in Rutesheim antreten. Bis Mitte der ersten Hälfte konnte unser Team gut mithalten. Rutesheim kam danach besser ins Spiel und konnte vom 5:5 bis zur Pause auf ein 14:9 zulegen. Im Durchgang zwei konnte unser SVM immer wieder auf zwei Tore rankommen und kam in der 53. Minute sogar zum 20:20 Ausgleich. In der Endphase gelang unserem Team aber bei drei Gegentreffern leider nur noch 1 Tor. Somit wartet unsere 1b weiterhin auf den zweiten Saisonsieg.

Es Spielten: Peter Parden und Patrik Schautt im Tor, Philipp Garschke (3), Leon Steigleder, Tobias Wolf (5), Mats Schleißmann (1), Lukas Egger (3), David Engelmann (2), Paul Binder (2), Lars Maier (1), Ronald Weber (4), Johannes Perna und Philipp Gaukler

Männer 1: Punkteteilung in Rutesheim

Am Samstagabend waren die Männer 1 ebenfalls beim SKV Rutesheim zu Gast. Vor dem ersten Spiel nach der zweimonatigen Coronapause waren die Voraussetzungen für die Magstadter alles andere als optimal. Das Team um Wolfgang Wagner musste auf sechs Stammspieler verzichten und füllte den Kader deshalb mit zwei A-Jugendspielern auf. Die Gastgeber hatten bereits eine Woche zuvor ihr erste Spiel und konnten dort Selbstvertrauen sammeln.

Die Anfangsphase des Spiels verschliefen die Magstadter, so dass die Gastgeber in den ersten vier Minuten mit einen 3:0 Lauf starten konnten. Nach weiteren drei Minuten konnte der Rückstand allerdings wieder aufgeholt werden und es entwickelte sich über ein 4:4 zu einem 8:8 ein ausgeglichenes Spiel. Nachdem der SVM jetzt besser in der Abwehr stand und die Angriffe konzertierter herausspielen konnte, ging man mit einer 13:14 Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte des Spieles wurde von den Abwehrreihen beider Mannschaften dominiert. Von der 33. Minute bis zur 45. Minute gelang es dem SV Magstadt nicht ein Tor zu werfen. Aber auch die Heimmannschaft konnte in dieser Phase des Spiels aufgrund der soliden Abwehr des SV Magstadts und dem starken Markus Frank im Tor nur drei Bälle im Tor des SVM unterbringen, so dass das Spiel auch nach 45 Minuten beim Spielstand von 16:16 weiterhin ausgeglichen war. Zwei Minuten vor Schluss ging der SVM mit einem Tor in Führung, schaffte es dann aber trotz Überzahl leider nicht mehr ein weiteres Tor zu werfen, um den Sieg zu sichern. So schafften die Rutesheimer drei Sekunden vor der Sirene noch den Ausgleich zum 21:21 zu werfen.

Nun gilt es das Spiel im Training aufzuarbeiten und sich auf das erste Heimspiel gegen H2Ku Herrenberg 3 am kommenden Samstag vorzubereiten.

Es spielten: Markus Frank (TW), Fabian Fernbach (TW), Lukas Wirth (3), Florian Wolf, Tobias Wolf, Oliver Schäfer (5), Tim Paul Wurster, Markus Satrapa (1), Daniel Wagner (1), Leon Janackov (3), Felix Schäfer (6), Markus Müller (2), Marcel Schiller

Spiele am kommenden Wochenende:

Auswärts:

So 23.01, 11.30 Uhr gemischte Jugend E SV Magstadt – SG Aidlingen/Ehningen

So 23.01, 12.45 Uhr gemischte Jugend D SV Magstadt – TV Großengstingen


Heimspieltag:

Sa 22.01, 16.00 Uhr Männer 2 SV Magstadt – TSV Altensteig 3

Sa 22.01, 18.00 Uhr männliche Jugend A SV Magstadt – HSG Baar

Sa 22.01, 20.00 Uhr Männer 1 SV Magstadt – SG HaHeKu 3

So 23.01, 15.30 Uhr weibliche Jugend B SG Renningen/Magstadt – TSV Altensteig

So 23.01, 17.30 Uhr männliche Jugend B SV Magstadt – TSV Betzingen

Bitte beachten:

Für die Zuschauer gilt die 2G+Regel sowie eine FFP2-Maskenpflicht.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen