Große Nachfrage beim Schlachtfest To Go - Danke an die Familie Raith


Ein Winter ohne das beliebte Schlachtfest der Handballlabteilung. Da würde etwas fehlen. Auch wenn unser geselliges Schlachtfest aufgrund Corona dieses Jahr wieder nicht stattfinden konnte, war eine Abholung der gefragten Schlachtplatte, Schnitzel mit Kartoffelsalat oder Bauernbratwürste letzten Freitag direkt bei der Metzgerei Raith möglich. Wer sich das Essen nicht selbst holen wollte, konnte unseren Lieferservice in Anspruch nehmen. Dieses Angebot kam sehr gut an. Knapp 100 Essen wurden von unseren Fahrern in Magstadt, Maichingen und Sindelfingen ausgefahren. Wir freuen uns über die vielen Abnehmer, die uns mit dem Kauf der Schlachtplatten unterstützt haben. Ganze 300 Essen gingen am Freitagabend über die Theke.

Ein Dankeschön an unsere Auslieferer und Helfer in der Wurstküche und hinter der Theke und last but not least einen ganz großen Dank an unseren Metzgermeister Frank und seine Frau Andrea, die die Idee das Schlachtfest als To Go-Aktion durchzuführen hatten und die ihre Zeit und Tatkraft zugunsten der Handballabteilung eingesetzt haben.





Männliche Jugend A: Großartiger Auswärtssieg

Der SV Magstadt schlägt die HSG Baar in fremder Halle dank einer konzentrierten Leistung über 60 Minuten und erntete einen nie gefährdeten Auswärtssieg in Höhe von 22:30. Chefcoach Daniel Mössinger konnte mit der Leistung seines Teams zufrieden sein. Unser Team führt die Tabelle der Verbandsliga Staffel 3 mit 8:0 Punkten an.


Es spielten: Matthias Frank und Hugo Reinicke (Tor), Marco Wörz (5), David Engelmann (3), Andreas Ohlau (5), Nick Falke, Louis Eckert (2), Maurice Nehrkorn (3), Matthias Raith (6), Tim Wurster (3), Marcel Schiller, Alexander Mende (3)


Spiele am kommenden Wochenende:

Auswärts:

Sa 05.03, 16.000 Uhr Frauen VfL Pfullingen 2 – SV Magstadt

Sa 05.03, 18.000 Uhr Männer VfL Pfullingen 3 – SV Magstadt

Sa 05.03, 20.000 Uhr Männer 2 SG Aidlingen-Ehningen – SV Magstadt

161 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen