wJC - Dem Tabellenführer die ersten Punkte abgeknöpft

Am Sonntag den 19.01 traf die weibliche C-Jugend in Renningen auf Mössingen. Da

wir das erste Spiel in Mössingen mit 3 Toren verloren hatten, erwarteten wir ein

schweres Spiel, waren aber trotzdem motiviert und optimistisch, das Spiel zu

gewinnen.


In den ersten 10 Minuten kam es nie zu einer deutlichen Führung für eine

Mannschaft. Nach dem 5:4 schafften wir es für eine lange Zeit nur wenig Gegentore

zu bekommen, da die Mädels in der Abwehr überzeugten und auch unsere

Torhüterin Paula eine sehr gute Leistung vollbracht hat.

Auch im Angriff nutzten wir unsere Chancen und konnten die Führung bis zur

Halbzeit auf 15:10 ausbauen.


In der zweiten Hälfte ließen unsere Mädels nicht nach, im Gegenteil sie bauten ihre

Führung noch weiter aus und fast alle konnten ein Tor erzielen. Mössingen schaffte

es nicht mehr näher ranzukommen und wir ließen uns den Sieg mit einem Endstand

von 27:18 nicht mehr nehmen.


So einen hohen Sieg hatten wir vor dem Spiel nicht erwartet und waren umso

glücklicher. Super, weiter so!


Es spielten: Paula Weber (im Tor), Mia Schondorff (3), Linda Rapp (2), Karla

Seehofer (1), Samira Krichbaum (2), Helen Ohmacht, Mia Steigleder (3), Julia Wolf

(12), Mara Gutmann (1), Hanna Schmaderer (3)



0 Ansichten

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com