wJC - Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Beim Auswärtsspiel gegen die HSG Schönbuch vor Weihnachten fielen wieder zwei

Leistungsträgerinnen aus. Unser Team konnte nur einmal beim 1:0 in Führung

gehen. Die Defensive ließ an diesem Tag sehr zu wünschen übrig. Nach einem 8:8

zur Halbzeit lagen die SG-Mädels Mitte des zweiten Durchgangs noch mit 6 Toren im

Rückstand, konnten aber dank einem tollen kämpferischen Einsatz mit dem

Schlusspfiff durch einen von Julia direkt verwandelten Freistoß beim 17:17 Endstand

noch einen Punkt mit nach Hause nehmen. Ganz toll war die Moral der Mädels in der

letzten Viertelstunde, trotz etlicher dubioser Entscheidungen des Schiedsrichters

zugunsten seines Heimatvereins Schönbuch resignierten die Mädels nicht und

zeigten großes Kämpferherz, auch wenn das Zusammenspiel an diesem Tag nicht

so richtig passte. Danach wurde das alte Jahr mit einem gemeinsamen Pizzaessen

beendet.


Vergangenen Samstag stand das nächste Auswärtsspiel an. In Betzingen lagen

unsere SG-Mädels von Anfang an in Front. Im ersten Durchgang taten sie sich noch

etwas schwer und ließen in der 12. Minute den 5:5 Ausgleich zu. Danach war die SG

nicht mehr zu halten. Über eine 10:14 Pausenführung gelang ein verdienter 15:27-

Sieg.


Weiter so Mädels! In Vollbesetzung ist beim Heimspiel gegen den ungeschlagenen

Tabellenführer Mössingen durchaus was drin.


Paula Weber (im Tor), Mara Gutmann (1), Samira Krichbaum (1), Linda Rapp (1+5),

Helen Ohmacht, Karla Seehofer (1), Hanna Schmaderer (3+5), Mia Schondorff (2),

Mia Steigleder (2), Hülya Uzuner (1) und Julia Wolf (10+12)

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erfolgreicher Erster Spieltag bei der Hanniball Challenge

Mit der gemischten E-Jugend, der weiblichen D-Jugend und der männlichen D-Jugend nimmt der SV Magstadt zurzeit an der Hanniball Challenge des DHB teil. Die Hanniball-Challenge ist ein bundesweiter Wet

Der SVM macht bei der DHB Hanniball-Challenge mit

Unsere Mannschaften messen sich bei der DHB Hanniball-Challenge mit anderen Teams aus ganz Deutschland. Die Corona-Pandemie bleibt eine große Herausforderung für die Gesellschaft und den Handballsport

Aktuelle Informationen der Abteilungsleitung

Liebe Freunde*innen des Magstadter Handballs, 6 Wochen sind es nun wieder ohne Handballtraining und Spiele. Und das wird die nächsten Wochen leider auch so bleiben. Natürlich sehnen wir alle den Neust

© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com