© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com

Frauen 1 - Aufholjagd wird nicht belohnt

September 26, 2017

Zum 1.Spiel der neuen Runde begrüßten wir mit der TSG Reutlingen gleich ein Schwergewicht der Liga in der heimischen Sporthalle.

 

Wie am Vortag tat sich die Mannschaft anfangs schwer und die TSG Reutlingen konnte bis zur 10. Minute einen Vorsprung von 4 Toren (1:5) aufbauen. Durch eine schlechte Chancenauswertung sowie einigen vergebenen 7-Metern konnte man den Vorsprung in der ersten Halbzeit nicht aufholen und ging mit einem Spielstand von 9:13 für die TSG in die Halbzeitpause.

 

Trotz einer motivierenden Ansprache des Trainergespanns startete man auch in die zweite Halbzeit zunächst holprig, so dass die TSG weiterhin ihren Vorsprung halten konnte.

Ab der 46. Minute begann die Aufholjagd des SVM und das Spiel wurde nochmals richtig spannend. Durch eine starke Abwehrleistung und guten Mannschaftszusammenhalt konnten drei Angriffe der TSG in Folge abgewehrt werden und der SVM kämpfte sich mit einem Ausgleichstreffer durch Selina Schönemann in der 50. Minute auf einen Spielstand von 20:20 heran. Kurzzeitig konnte der SVM sogar mit einem Tor in Führung gehen. Leider konnte die Mannschaft den Vorsprung nicht halten und gab das Spiel durch überhastete Abspiele und nicht verwertete Torchancen wieder leichtfertig aus der Hand.

Mit einem Endstand von 21:23 für die TSG trennte man sich und konnte sich im ersten Spiel trotz Aufholjagd nicht belohnen. 

 

Schade Mädels, Kopf hoch, nächste Woche belohnen wir uns mit einem Sieg.

 

Am kommenden Samstag kommt es um 18 Uhr zu einem spannenden Derby zwischen den Damenmannschaften des SV Magstadt und SpVgg Renningen. Über zahlreiche Fans würde sich die Mannschaft sehr freuen.

 

Die Mannschaft dankt der LEO Hausverwaltung GmbH für die Unterstützung des Spiels.

 

Es spielten: Ann-Katrin Müller (TW), Miriam Storr (TW), Sarah Schönemann (2), Selina Schönemann (4), Johanna Spering (5/3), Kimberly Clemence (3), Silke Beuerle (4), Leonie Humm (1), Annalena Müller (1), Tanja Röhm (2/1), Kathrin Nisi, Siegrun Nast, Teresa Ulbricht, Selina Kindler.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square