© 2017 by SV Magstadt Handball. Proudly created with Wix.com

Nachtrag mJC 1 & mJC 2

March 23, 2018

C2 mit Niederlage und Sieg zum Abschluss einer gelungenen Saison

Die C2 spielte schon am 10.03 in Aidlingen gegen den schon feststehenden Kreisligameister. Eigentlich hatte man sich nicht viel gegen den scheinbar übermächtigen Gegner ausgerechnet, da man auch auf drei Spieler verzichten musste. Aber es kam anders und man konnte mit den körperlich überlegenen Aidlingern über den Großteil des Spiels mithalten. Über ein 10:12 zur Pause wurde das Spiel zwar mit 18:21 verloren, aber das war eine tollte Leistung und selbst die Aidlinger staunten nicht schlecht, denn mit Pit, Nils und Robin waren wir mit 3 D-Jugend Spielern angetreten.

Es spielten: Vincent Vögele (TW), Pit Wurster (1), Moritz Nass, Nico Schott (1), Maurice Nehrkorn (3), Matthias Raith (4), Marcel Schiller (6), Julian Mannhorst, Nils (1) und Robin (2) Beurenmeister

 

Im abschließenden Spiel der Saison erwarte man am 17.03 den TV Rottenburg in eigener Halle. Hier ging es im direkten Duell um den 3'ten Tabellenplatz ! Auch in dem Spiel mussten wieder 3 unserer Spieler ersetzt werden und die "D-Jungs" leisteten zusammen mit den verbliebenen C-Jungs tolle Arbeit. Nach etwas Startschwierigkeiten legten die Jungs in der 1-HZ einen 5:0 Lauf hin und es ging verdient mit 13:8 in die Pause. In der 2-HZ wurde der Vorsprung sicher verwaltet und es wurde sogar noch ein bisschen vor dem Tor getrickst. Ein 26:20 Sieg bescherte uns schließlich den 3'ten Tabellenplatz. Super, toll gemacht !

Es spielten: Vincent Vögele (TW), Pit Wurster (6), Moritz Nass, Mark Nass (2), Colin Thun (4) Matthias Raith (4), Marcel Schiller (6),Julian Mannhorst, Nils (3) und Robin (1) Beurenmeister 

Trainer: Ingo

 

Jungs, ihr habt euch über die Saison toll entwickelt und keiner hätte geglaubt, dass die C2 eine so starke Rückrunde spielt und sich nur dem Kreisligameister geschlagen geben musste. Toll, weiter so !

 

 

Eine bärenstarke Leistung zeigte die C1 am letzten Spieltag gegen den Nachbarn aus Böblingen/Sindelfingen.

In einer sehr gut besetzten Bezirksliga, wollte man nicht als letzter auf Platz 9 die Saison beenden und so musste ein Sieg her.

Von Anfang an war Konzentration, Wille und Zusammenhalt gefragt. All dies lieferte die C1 konsequent ab.

In der Defensive wurde 1a gefightet. Unsere zwei Torwarte sorgten mit tollen Paraden ebenfalls dafür, dass man mit einem 14:9 in die Halbzeit ging. Nun drehte man auch im offensiven Bereich mehr auf und spielte ein Tor nach dem anderen heraus. Spätestens beim 28:20 nach 40 Minuten war klar, den SVM Express stopt BöSi heute nicht.

Mit einem völlig verdienten 32:23 Sieg gelang sogar der Sprung auf Platz 7 und es schalte "Derbysieger, Derbysieger" durch die Halle.

Jungs das war Klasse und hat uns allen echt Spaß gemacht !

Für die 2003'er war das das letzte Spiel in der C-Jugend. Viel Spaß und Erfolg bei der B in der nächsten Saison !

 

Es spielten: Matthias Frank und Vincent Vögele (TW), Jan Steegmüller (1), Marco Wörz (1), Marcel Schiller (1), Peter Ellis (2), Tim Wurster (10), Simon Schütz, Ray Hasmüller (1), Matthias Raith (2), Bastian Arnold, Lars Heinkele (1), Timo Schmid (4), Alexander Mende (9)

Trainer: Ralf und Ingo

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square